Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Aktuelle Meldungen

Hinweise

Aktuelle Meldungen Haben Sie etwas Interessantes gelesen, gegoogelt oder sonstwie erfahren? Lassen Sie es uns hier wissen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.18, 20:02
sirius sirius ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: Coronaland is almost everywhere
Beiträge: 407
Standard Evolution

Tupanviren koennen evtl. bald den naechsten Schritt ueberwinden und dann ohne einen Wirt existieren.

https://www.focus.de/wissen/tupanvir..._10000476.html

Wir werden also gerade vielleicht zu Zeitzeugen einer evolutionaeren Entwicklung, die als eine Bestaetigung fuer die Evolutionstheorie angesehen werden kann.

Die Zweifler, Kreationisten etc. nehmen ja leider immer mehr ueberhand.
Ich bin gespannt, wie lange sich im Zuge der Entwicklungen viele Menschen noch der Vernunft verweigern werden.
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand.
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.19, 11:49
Small Small ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 18.01.2019
Beiträge: 1
Standard AW: Evolution

Sehr spannendes Thema!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.19, 20:44
Philipp Wehrli Philipp Wehrli ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2009
Ort: Winterthur
Beiträge: 255
Standard AW: Evolution

Ganz so überraschend scheint mir das nicht, dass es solche Viren gibt. Viren können sich ja nicht selbst vermehren. Mir scheint daher naheliegend, dass sie erst nach den Bakterien oder allenfalls parallel zu diesen entstanden sind. Möglicherweise als degenerierte Bakterien? Ausserdem können Viren Gene von Lebewesen herausschneiden und auf andere Lebewesen übertragen (sogenannte Transduktion). Als Halblaie scheint mir naheliegend, dass es da auch Viren gibt, die solche Gene für sich nutzen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.06.19, 11:55
sirius sirius ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: Coronaland is almost everywhere
Beiträge: 407
Standard AW: Evolution

Zitat:
Zitat von Small Beitrag anzeigen
Sehr spannendes Thema!
Ja - Evolution ist ein sehr spannendes Thema.

Zuweilen muss man sich aber auch Gedanken dazu machen, was da alles auf dem Planeten geschieht. Bei uns sind die Regeln recht eng gefasst. Wissenschaftler in anderen Ländern überschreiten mit ihren Experimenten da gerne mal Grenzen, die man durchaus kritisch hinterfragen sollte.

Homo Deus - und ich meine hier nicht das Buch von Yuval Hariri - schwingt sich zum Schöpfer auf.

Hier ein Beitrag, woran chinesische Wissenschaftler arbeiten.

https://www.science.lu/de/chinesisch...affenhirne-ein
__________________
Stille Menschen haben den lautesten Verstand.
Stephen Hawking
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.06.21, 11:45
Mirko Buschhorn Mirko Buschhorn ist offline
Aufsteiger
 
Registriert seit: 19.06.2021
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 89
Standard AW: Evolution

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Die Zweifler, Kreationisten etc. nehmen ja leider immer mehr ueberhand. Ich bin gespannt, wie lange sich im Zuge der Entwicklungen viele Menschen noch der Vernunft verweigern werden.
Ist das so? Oder wurden sie nur lauter? Und wir erfahren im Internet von ihnen, während sie sich zuvor nur in Hinterzimmern getroffen haben.

Eine Studie diesbezüglich wäre sehr interessant, um die Hypothese zu prüfen, ob der Anteil an Kreationisten, Verschwörungsgläubigen und andere abergläubige Menschen in den letzten Jahrzehnten zugenommen hat.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.06.21, 15:19
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 422
Standard AW: Evolution

Zitat:
Zitat von Philipp Wehrli Beitrag anzeigen
Ganz so überraschend scheint mir das nicht, dass es solche Viren gibt. Viren können sich ja nicht selbst vermehren. Mir scheint daher naheliegend, dass sie erst nach den Bakterien oder allenfalls parallel zu diesen entstanden sind. Möglicherweise als degenerierte Bakterien? Ausserdem können Viren Gene von Lebewesen herausschneiden und auf andere Lebewesen übertragen (sogenannte Transduktion). Als Halblaie scheint mir naheliegend, dass es da auch Viren gibt, die solche Gene für sich nutzen.
Die Welt ist voller Plagiate!

Geändert von Geku (20.06.21 um 17:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.08.21, 10:03
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 422
Standard AW: Evolution

Zitat:
Zitat von sirius Beitrag anzeigen
Die Zweifler, Kreationisten etc. nehmen ja leider immer mehr ueberhand.
Zweifler kann man mit den besten Arugumenten nicht überzeugen. Siehe Coronaimpfung.
Die Ursache besteht meist darin sich selbst kein richtiges Urteil bilden zu können.

Der Artikel im Link bringt nichts Neues. Das Virus enthält den kompletten Bauplan seiner selbst. Damit kann auch die Hülle, die aus Proteine besteht, aufgebaut werden.

Um sich selbst aufzubauen fehlt noch vieles, wie z.B. die Ribsome und mRNA

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ribosom

Da sind noch sehr viele evo. Schritte in die richtige Richtung notwendig.

Ein Virus verhält sich wie ein programmierter Flashbausteine ohne restliche Mikrokontrollerkomponenten wie CPU und RAM. Ein weiter Weg!

Einen Schritt in Richtung Zelle zu beobachten wäre toll, damit könnte man die Wahrscheinlichkeit für die Entstehung des Lebens besser abschätzen, auch was außerirdisches Leben betrifft.
__________________
Geschichte wiederholt sich, aber immer anders
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.09.21, 08:03
Benutzerbild von Johanna
Johanna Johanna ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 02.09.2021
Beiträge: 3
Standard AW: Evolution

Wir werden alle sterben.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.21, 09:05
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.709
Standard AW: Evolution

Zitat:
Zitat von Johanna Beitrag anzeigen
Wir werden alle sterben.
Das scheint doch zumindest sehr wahrscheinlich zu sein; es sei denn, diese Spekulation wird eines Tages widerlegt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.21, 09:07
Geku Geku ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Beiträge: 422
Standard AW: Evolution

Zitat:
Zitat von Johanna Beitrag anzeigen
Wir werden alle sterben.
Dem entgeht sowieso nimand und ist damit die einzige Gerechtigkeit. Der Tod ist das einzige Ereignis, das zu 100% eintritt. Die Frage ist nur wann und wie.
__________________
Geschichte wiederholt sich, aber immer anders
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm