Quanten.de Diskussionsforum  

Zur?ck   Quanten.de Diskussionsforum > Plauderecke

Hinweise

Plauderecke Alles, was garantiert nichts mit Physik zu tun hat. Seid nett zueinander!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.02.22, 07:42
antaris antaris ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2021
Ort: in einem Multiversum
Beitr?ge: 397
Standard Nerviger Mails von Zarathustra

kommt dem einen oder anderen der Name Zarathustra mit der Mailadresse ....@aol.com geläufig vor?
Werde seit gestern immer wieder von ihm angeschrieben auf meine Webseiten E-Mail. Er scheint einen "leichten" Hass auf den einen oder anderen hier im Forum zu haben und schreibt gelinde gesagt sehr ausfallend.

Ge?ndert von antaris (19.02.22 um 01:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.02.22, 16:27
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beitr?ge: 2.893
Standard AW: Nerviger Mails von Zarathustra

Der ist bei den älteren Teilnehmern hier noch gut bekannt. Er hatte einige - teils nicht ganz uninteressante - Kritikpunkte am Standardmodell der Teilchenphysik, und eine eigene "Theorie".
Die Kommunikation mit ihm war aber extrem schwierig. Der Betreiber dieses Forums wird noch heute mit Emails von ihm eingedeckt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.02.22, 19:13
antaris antaris ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2021
Ort: in einem Multiversum
Beitr?ge: 397
Standard AW: Nerviger Mails von Zarathustra

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Der ist bei den älteren Teilnehmern hier noch gut bekannt. Er hatte einige - teils nicht ganz uninteressante - Kritikpunkte am Standardmodell der Teilchenphysik, und eine eigene "Theorie".
Die Kommunikation mit ihm war aber extrem schwierig. Der Betreiber dieses Forums wird noch heute mit Emails von ihm eingedeckt.
Ja ich musste ihn jetzt auch einen Mailfilter verpassen. Wird nun schon beim Mailserver gestoppt.
Kommunikation ist da unmöglich.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.02.22, 21:05
ghostwhisperer ghostwhisperer ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2009
Ort: Kronberg
Beitr?ge: 438
ghostwhisperer eine Nachricht ?ber ICQ schicken
Standard AW: Nerviger Mails von Zarathustra

Zitat:
Zitat von antaris Beitrag anzeigen
Ja ich musste ihn jetzt auch einen Mailfilter verpassen. Wird nun schon beim Mailserver gestoppt.
Kommunikation ist da unmöglich.
Hab kein Mailfilter gesetzt. Hab nur Nerven gewahrt und nicht reagiert. Ist wie der Witz "Treffen sich zwei Planeten" "Hab HS" - der andere "Geht vorbei"
__________________
Koordinatensysteme sind die Extremstform von Egoisten- sie beziehen alles auf sich selbst.

http://thorsworld.net/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.02.22, 01:04
antaris antaris ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2021
Ort: in einem Multiversum
Beitr?ge: 397
Standard AW: Nerviger Mails von Zarathustra

Zitat:
Zitat von ghostwhisperer Beitrag anzeigen
Hab kein Mailfilter gesetzt. Hab nur Nerven gewahrt und nicht reagiert. Ist wie der Witz "Treffen sich zwei Planeten" "Hab HS" - der andere "Geht vorbei"
Mich wundert nun aber um ein vielfaches weniger , dass ihr als Profis so "hochsensibel" und skeptisch gegenüber Laien im allgemeinen auftretet.

Ge?ndert von antaris (19.02.22 um 01:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.02.22, 08:01
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beitr?ge: 2.893
Standard AW: Nerviger Mails von Zarathustra

Zitat:
Zitat von antaris Beitrag anzeigen
Mich wundert nun aber um ein vielfaches weniger , dass ihr als Profis so "hochsensibel" und skeptisch gegenüber Laien im allgemeinen auftretet.
Meiner Meinung nach geht es darum, ein gewisses Gleichgewicht zwischen seriösen Diskussionen und der Diskussion von Amateur-Theorien zu bewahren. Andernfalls kann es schnell passieren, dass so ein Forum uninteressant für ernsthafte Interessenten wird: lieber mal 4 Wochen Ruhe als nur "Geschwurbel".
Es hatte damals detaillierte, und m.E. sehr kompetente Antworten auf zarathustras Punkte gegeben; es driftete dann aber immer schnell ab in reine Polemik und Beleidigungen. Irgendwann ist halt mal gut.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.02.22, 14:40
antaris antaris ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2021
Ort: in einem Multiversum
Beitr?ge: 397
Standard AW: Nerviger Mails von Zarathustra

Zitat:
Zitat von Hawkwind Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach geht es darum, ein gewisses Gleichgewicht zwischen seriösen Diskussionen und der Diskussion von Amateur-Theorien zu bewahren.
Kann ich Aufgrund eigener Erfahrungen nachvollziehen. Ist nur blöd wenn man als naiver Laie solche Hintergründe nicht kennt und dann auf einer sehr großen Skepsis stößt.

Insgesamt wirft das aber eine Tragik an den Tag, welche ich so nicht erwartet hätte, denn am Ende geht es bei ihm und seine Familie um Menschen und mindestens ein zerstörtes Leben.

Der Versuch die Realität zu beschreiben kann scheinbar durchaus dazu führen sich selbst derart zu verrennen, sodass es dann nur noch "eine Wahrheit" gibt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.22, 17:30
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beitr?ge: 1.426
Standard AW: Nerviger Mails von Zarathustra

Die Pissbacke hatte einen Hass auf jeden
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.02.22, 19:55
antaris antaris ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2021
Ort: in einem Multiversum
Beitr?ge: 397
Standard AW: Nerviger Mails von Zarathustra

Zitat:
Zitat von pauli Beitrag anzeigen
Die Pissbacke hatte einen Hass auf jeden
Hatte ist gut.
Ich will da gar keine alten Geschichten aufwärmen aber aus unbeteiligter Sicht ist das echt krass.
Ich mein wenn wirklich alle anderer Meinung sind, dann sollte man doch selber in den Spiegel schauen und das auch akzeptieren.
Ich habe ja nun auch die ein oder andere Vorstellung aber wenn mir hier alle sagen würden das es murks ist, dann würde ich das natürlich glauben.
Ist ja schon fast wissenschaftlicher Radikalismus. Es sind ja nicht nur die Worte, denn er droht ja öffentlich mit Gewalt.

Andersrums ist es wie in einem schlechten Film. Einer denkt die "absolute Wahrheit" gefunden zu haben aber keiner will ihm glauben. Wenn er so absolut überzeugt von seiner Meinung ist, dann ist es kein Wunder, dass es irgendwann krankhaft wird.
Im Internet sind ja vor allem in einem Forum sehr viele Posts von ihm und das geht ja schon jahrelang.

Insgesamt wirklich sehr grenzwertig und mit mulmigen Gefühl im Bauch. Ich hatte im Freundeskreis mal ein Erlebnis, wo es jemanden mehr oder weniger von eine auf die andere Sekunde seine Persönlichkeit zerrissen hatte. Sowas ist echt mit nichts zu vergleichen, was man in der "Normalität" erwartet.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.02.22, 23:01
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beitr?ge: 2.133
Standard AW: Nerviger Mails von Zarathustra

Zitat:
Zitat von antaris Beitrag anzeigen
Es sind ja nicht nur die Worte, denn er droht ja öffentlich mit Gewalt.
Das müsste man dann eigentlich an staatliche Stellen weiterleiten: https://dejure.org/gesetze/StGB/241.html

Du kannst auch mal den Provider AOL anschreiben und nachfragen, wie die zu wiederholten beleidigenden eMails stehen.
__________________
Freundliche Grüße, B.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beitr?ge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anh?nge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beitr?ge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm