Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.07.07, 23:27
absolut absolut ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 468
Daumen runter AW: Experimentelle Widerlegung der SRT

Hermes - noch ein "feiner" K l u g s c h e i ß e r ...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.07.07, 09:49
Einschwein Einschwein ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 70
Standard AW: Experimentelle Widerlegung der SRT

Industrielle Praxis und weltfremde, jüdische Ideologien:

Das Zitat stammt nicht von Kritikern Einsteins, sondern vom Hersteller von Instrumenten zur Inertialnavigation:

Zitat:
Wenn Signal- und Relativgeschwindigkeit dieselbe Richtung haben, muss ein fester Beobachter eine Geschwindigkeit vom Betrage her größer als die Signalgeschwindigkeit sehen, was bei Licht als Trägermedium nach der Einstein'schen Relativitätstheorie nicht möglich ist. (Die Möglichkeit, dass Einsteins Theorien falsch sind und der o.a. klassische Ansatz eventuell doch stimmt, soll hier wegen der bekanntermaßen zur Zeit geringen Akzeptanz in der wissenschaftlichen Welt nicht weiter verfolgt werden.)
]

Soweit die Stellungsnahme der Industrie.

HEINZ GEORG DEPPNER
Drehratenmessgeber
STN Atlas Elektronik, Bremen.

www.etech.fh-hamburg.de/tb/tb32/deppner.pdf

Es grunzt

ein Einschwein
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.07.07, 11:01
Hermes Hermes ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 1.138
Standard AW: Experimentelle Widerlegung der SRT

@ Einschwein:

Das Zitat ist ein interessanter Beitrag!

Aber 'Jüdische Ideologien' - was ist daß denn für ein Quatsch? Das klingt für mich ziemlich weltfremd von Deiner Seite her. Das zusammen mit Deinem User-Namen und man vermeint, einen muffig-bräunlichen Beigeschmack wahrzunehmen. 'Entartete Physik', oder was?!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.07.07, 18:23
absolut absolut ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 468
Ausrufezeichen Relativistic Effects

Einer der Hauptverantwortlichen für das Funktionieren des Global Positioning Systems (GPS), Ronald R. Hatch, kritisiert auch die Relativitätstheorie:
http://home.earthlink.net/~rarydin/relativity.htm

Geändert von absolut (18.07.07 um 18:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.07.07, 19:44
Lorenzy Lorenzy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.494
Standard AW: Experimentelle Widerlegung der SRT

Zitat:
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen
Das zusammen mit Deinem User-Namen und man vermeint, einen muffig-bräunlichen Beigeschmack wahrzunehmen. 'Entartete Physik', oder was?!
Woher kommt eigentlich das Phänomen, dass einige RT-Kritiker immer noch ein bisschen braunes Gedankengut zu ihren "Argumenten" hinzufügen müssen? Minderwertigkeitskomplexe?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.07.07, 20:13
Einschwein Einschwein ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 70
Standard AW: Experimentelle Widerlegung der SRT

Zitat:
Zitat von Lorenzy Beitrag anzeigen
Woher kommt eigentlich das Phänomen, dass einige RT-Kritiker immer noch ein bisschen braunes Gedankengut zu ihren "Argumenten" hinzufügen müssen?
Minderwertigkeitskomplexe?
Woher kommt eigentlich das Phänomen, dass einige RT-Gläubige immer an ein bisschen braunes Gedankengut denken müssen, sobald sie das Attribut "jüdisch" hören?

Ödipuskomplex oder (Beschnittener)-penisneid?

Geändert von Einschwein (18.07.07 um 20:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 18.07.07, 20:22
Lorenzy Lorenzy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.494
Standard AW: Experimentelle Widerlegung der SRT

Zitat:
Zitat von Einschwein Beitrag anzeigen
Woher kommt eigentlich das Phänomen, dass einige RT-Gläubige immer an ein bisschen braunes Gedankengut denken müssen, sobald sie das Attribut "jüdisch" hören?
Vielleicht weil es keinen Zusammenhang zwischen jüdischen Ideologien und Physik gibt.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.07.07, 21:57
Hermes Hermes ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 1.138
Standard AW: Experimentelle Widerlegung der SRT

Zitat:
Zitat von Lorenzy Beitrag anzeigen
Vielleicht weil es keinen Zusammenhang zwischen jüdischen Ideologien und Physik gibt.
Einfach und gut!

Jetzt aber zu den beiden Links nochmal:
www.etech.fh-hamburg.de/tb/tb32/deppner.pdf
http://home.earthlink.net/~rarydin/relativity.htm

Ich würde gerne sehen, wie sich Befürworter und Kritiker der Relativitätstheorie darüber auseinandersetzen.
Ich selbst bin bei diesem Thema neutral, ein alter Einstein-Fan zwar, aber im über die Jahre erweiterten Gesamtweltbild, vielleicht auch am Zweifeln..
Daß Leute, die praktisch mit dem GPS-System zu tun haben die Relativitätstheorie bezweifeln, kann nicht angenehm für die Befürworter sein....

Da ich eine der Erweiterung nicht abgeneigte Viele-Welten-Theorie verinnerlicht habe und damit eh ein 'extremistischer Spinner' bin den wenige 'physikalisch' ernst nehmen mögen, stürzt meine Welt nicht ein, egal wer näher dran ist am Goldenen Zwischen-Gral....(Den letzten Gral besitze ich auch nicht, dem rennt jeder und immer hinterher bis er tot ist)
absolut, schick mir doch mal schnell eine Beleidigung dazu rüber!

Vielleicht kannst Du dann den voraussehbaren Einwänden der 'Einstein-Vertreter' sachlicher begegnen, wenn Du mir vorher ans multidimensionale Schlößchen pinkelst...
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.07.07, 22:05
Einschwein Einschwein ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 70
Reden AW: Experimentelle Widerlegung der SRT

Zitat:
Zitat von Lorenzy Beitrag anzeigen
Vielleicht weil es keinen Zusammenhang zwischen jüdischen Ideologien und Physik gibt.
Wie sollte es auch einen Zusammenhang zwischen jüdischer Ideologie und Physik geben, wo doch physikalische Theorie nur von dem Ausgang von Experimenten abhängig ist. Experimente kümmern sich nun mal nicht um Ideologien und Weltanschauungen.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.07.07, 22:34
Lorenzy Lorenzy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.494
Standard AW: Experimentelle Widerlegung der SRT

Zitat:
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen
www.etech.fh-hamburg.de/tb/tb32/deppner.pdf

Ich würde gerne sehen, wie sich Befürworter und Kritiker der Relativitätstheorie darüber auseinandersetzen.
Ich selbst bin bei diesem Thema neutral, ein alter Einstein-Fan zwar, aber im über die Jahre erweiterten Gesamtweltbild, vielleicht auch am Zweifeln.
Ich sehe nicht ein, was jetzt daran der RT widersprechen sollte. Wenn das Licht mit einer bestimmten Phase einen Umlauf in dieser Apparatur gemacht hat, hat sich die Apparatur schon ein Stück weiterbewegt (für beide Lichtstrahlen ergeben sich unterschiedlich lange Wege). Folglich ist Phase dieses Lichtstrahls gegenüber dem anderen Strahl etwas verschoben, wobei es zur Interferenz kommt.

Zitat:
http://home.earthlink.net/~rarydin/relativity.htm

Daß Leute, die praktisch mit dem GPS-System zu tun haben die Relativitätstheorie bezweifeln, kann nicht angenehm für die Befürworter sein....
Meine Englischkenntnisse lassen etwas zu wünschen übrig. Vielleicht kannst du mal ein paar der Argumente dieser Seite bringen, welche gegen die RT sprechen.

Geändert von Lorenzy (18.07.07 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm