Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 10.06.07, 09:47
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beiträge: 3.276
Standard AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

Oh, Absolut...

Dir scheint noch nicht bewusst zu werden, das genau diese "variablen Betrachtungsstandpunkte" es erst ermöglichen, all die verschiedenen Sichtweisen zu erhalten.

Ich rede jetzt also nur von der Sichtweise!!

Jemand der das nicht weiss, der hält das "Gesehene" für unabdingbar wirklich und baut sein gesamtes Leben darauf auf...

Das macht er so lange, bis seine "eingebildete" Wirklichkeit eines Tages vor ihm steht und sagt..

"Was willst du denn überhaupt? So wie du dir das gedacht hast, läuft das schon mal gar nicht... Seh zu, wie du ohne mich klar kommst...

Und so stehen sie plötzlich vor den Scherben ihres "Lebenswerkes"

Du weisst nicht, was in diesen Momenten in einem Menschen vor sich gehen kann, bis er vor deinen Augen Selbstmord macht und hinterher "blöde" gefragt wird.. Wiso, weshalb, warum....

Weil es einfach keiner kapiert hat, das in dem Moment, wo die eingebildete Welt zusammenbricht, aller Halt im Leben verloren geht und man denkt, das man in der Hölle schmort, weil alles was du jemals glaubtest und dir Halt gab, plötzlich den Bach runtergeht..

Das ist dann eine der Sorte persönlicher Katastrophen, die fast immer zum Tod führen können.. Das sind dann diejenigen, die du in den Selbstmordstatistiken wiederfindest.. (Oder in der Klapse, weil man sie noch rechtzeitig gefunden hat)

Diese findest du wieder in verborgenen Variablen kaputter Beziehungen, lebenslangem Selbstbetrug, in blinden Gehorsam seines Glaubens gegenüber und in allen möglichen anderen Lebensbereichen wieder...(selbst in der eigenen Familie wie Verwandtschaft) Sie sind auch in all den Selbstmordattentätern wirksam, weil man ihnen die Hoffnung gestolen hat, jemals glücklich werden zu können..

JGC

Geändert von JGC (10.06.07 um 10:21 Uhr) Grund: und hinterher "blöde" gefragt wird.. Wiso, weshalb, warum....
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 10.06.07, 10:07
absolut absolut ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 468
Ausrufezeichen AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

JGC,

bitte Physik nicht mit Psychik verwechseln ...

... und nicht übertreiben !!!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.06.07, 10:23
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beiträge: 3.276
Standard AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

Zitat:
Zitat von absolut Beitrag anzeigen
JGC,

bitte Physik nicht mit Psychik verwechseln ...

... und nicht übertreiben !!!

Oh.. Ich finde die Psyche hat mit der Physik sehr viel mehr zu tun als uns lieb ist....

Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 10.06.07, 10:53
absolut absolut ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 468
Blinzeln AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

Zitat:
Zitat von JGC Beitrag anzeigen
Oh.. Ich finde die Psyche hat mit der Physik sehr viel mehr zu tun als uns lieb ist....
... aber hoffentlich nicht auch umgekehrt !!!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 10.06.07, 11:20
JGC JGC ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: ES
Beiträge: 3.276
Standard AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

Hi..

Da wäre ich mir allerdings auch nicht so sicher..

Weisst du, das deine Träume letzlich Realitäten schaffen können??

Der Wille(angesammeltes "geistiges Potential" in Form einer "überschüssigen" Ladung) schafft die jeweiligen bestimmten Vorraussetzungen(Kräftegeometrien) und diese wiederum schaffen das mögliche Geschehen...

Und diese wiederum wirken sich auf uns(dem materiellen Erscheinen im "Hier")aus und bewegen uns entsprechend, neue Träume zu träumen..(welche wiederum neue Vorraussetzungen in Form der neuen jeweilien "Haltungen" schaffen)


Zumindest ergibt das methaphysisch einen Sinn und wurde auch schon oft in verschiedenen Kulturen ihren Pilosophien oder auch aus entsprechenden religiösen Betrachtungsweisen heraus so beschrieben...

JGC

Geändert von JGC (10.06.07 um 11:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 10.06.07, 15:10
seberta seberta ist offline
Guru
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 711
Standard AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

Hallo!

Der Philosoph J.G. FICHTE (1762-1814) hat einmal sinngemäß gesagt: "Was für eine Philosophie einer wählt, hängt davon ab, was für ein Mensch einer ist."
MENSCH-SEIN heisst wahrscheinlich u.a., eine ziemlich komplex-komplizierte Verbindung von organisch-körperlichen und seelisch-geistigen Prozessen zu sein (siehe PSYCHO-SOMATIK innerhalb der Medizin z.B.).
Gilt der Satz von FICHTE auch für die Physik? Was für eine Physik einer wählt (oder betreibt oder erfindet), hängt davon ab, was für ein Mensch er ist?
Stimmt das "Gerücht", dass A. EINSTEIN wesentliche Ideen für seine SRT in Fieberträumen hatte? Selbst wenn dem so wäre, sagt das noch nichts darüber aus, ob die Theorie richtig oder falsch ist: Dazu gibt es ja innerhalb der Physik
bestimmte Methoden der Überprüfung.
(Was JGC über den Zusammenhang von TRAUM und REALITÄT geschrieben hat, kann ich übrigens aus eigener Erfahrung bestätigen ....).
Viele Grüße
seberta
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 11.06.07, 20:22
Lorenzy Lorenzy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.494
Standard AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

Zitat:
Zitat von seberta Beitrag anzeigen
Gilt der Satz von FICHTE auch für die Physik? Was für eine Physik einer wählt (oder betreibt oder erfindet), hängt davon ab, was für ein Mensch er ist?
Hi Seberta,

Gibt es denn mehrere Physikarten?

Zitat:
Stimmt das "Gerücht", dass A. EINSTEIN wesentliche Ideen für seine SRT in Fieberträumen hatte?
Das weiss wohl nur Einstein selbst. Ich bin nächste Woche in der Aargauer Kantonsschule. Falls ich seinen Geist dort rumspuken sehe, frag ich ihn mal danach.

Ich kenne aber die Geschichte von August Kekulé (1861), der nach einer Legende, im Traum eine Schlange sah, die sich selbst in Schwanz gebissen hatte, worauf Kekulé auf die Idee der ringförmigen Struktur des Benzolmoleküls kam.

Wenn man sich dermassen intensiv mit Physik, Chemie oder was auch immer auseinandersetzt, warum sollte man nicht auch davon Träumen? Ich denke, gerade in Träumen ist der Querdenkerfaktor enorm hoch (meistens wohl aber zu hoch).
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 11.06.07, 22:15
absolut absolut ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 468
Reden AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

"selbstverständlich"
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 12.06.07, 10:26
seberta seberta ist offline
Guru
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 711
Standard AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

Hallo, Lorenzy!

Es gibt nicht "mehrere Physikarten", sondern nur e i n e Physik. Innerhalb derer aber gibt es viele Theorien = Hypothesen, die zum Teil anerkannt und akzeptiert, zum Teil auch heftig umstritten sind: "Eine Hypothese ist ein Gesetz zur Bildung von Erwartungen" (Ludwig WITTGENSTEIN).
"Erwartungen" sind psychische Phänomene - vielleicht mit Hoffnungen oder Befürchtungen affektiv assoziiert. Die Physik ist nichts anderes als ein "SPIEL", ein Kampf um die besseren Hypothesen - natürlich auch ein Kampf um Anerkennung innerhalb der "SPIELER-GEMEINSCHAFT" der Physiker.
Es gibt nichts Ernsteres als das Spiel, wie die Beobachtung von spielenden Kindern zeigt.
In der Tat: Der QUERDENKERFAKTOR", von dem das SPIEL lebt (!!!), kann durch TRÄUME unverhältnismäßig "hoch" werden. Aber die MIT-SPIELER werden schon dafür sorgen, dass niemand zu sehr "abhebt" - stimmt's?

Gruß
seberta
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 12.06.07, 13:43
absolut absolut ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 468
Daumen runter AW: Absolutät und Relativität = Sein und Schein

Quatsch !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm