Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Schulphysik und verwandte Themen

Hinweise

Schulphysik und verwandte Themen Das ideale Forum für Einsteiger. Alles, was man in der Schule mal gelernt, aber nie verstanden hat oder was man nachfragen möchte, ist hier erwünscht. Antworten von "Physik-Cracks" sind natürlich hochwillkommen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 10.03.10, 19:17
zeitgenosse zeitgenosse ist offline
Guru
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 529
Standard AW: Lehrmittel für Physik, Mathematik und Technik

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Im übrigen würde ich das Forum nicht verlassen weil ich wie ein kleines Kind reagiere, sondern wie ich schrieb, wenn das Forum zur braunen Suhle verkommen würde!
Ich vermag keine Tendenzen in diese Richtung zu erkennen. Sei somit unbesorgt und fahre deinen zwischenzeitlich besonders scharfen Verstand wieder auf Normalmaß herunter.

Was mich anbelangt, habe ich mich bisher stets an überprüfbare Thesen gehalten. Einige dieser Dinge sind so offensichtlich, dass sie keines weiteren Beweises bedürfen. Andere dagegen - wie eben "Diebners Bombe" (das klingt in meinen Ohren angemessener als "Hitlers Bombe") müssen noch deutlicher herauskristallisiert werden, um zu einem abschliessenden Urteil zu gelangen. Das betonte ja auch der in Thüringen vor Ort gewesene wissenschaftliche Mitarbeiter der PTB.

In Summe möchte ich die kontroverse Thematik somit sistieren, um dafür wieder vermehrt den schulphysikalischen Aspekten Raum zu gewähren. Ich meinte, zuletzt bei Archimedes stehen geblieben zu sein...

Gr. zg
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 10.03.10, 19:30
Benutzerbild von EMI
EMI EMI ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Dorsten
Beiträge: 2.564
Standard AW: Lehrmittel für Physik, Mathematik und Technik

Zitat:
Zitat von zeitgenosse Beitrag anzeigen
Ich vermag keine Tendenzen in diese Richtung zu erkennen.
Ich auch nicht zg..
Nur wenn man derartigen Diskussionen freiem Lauf lassen würde, kämen die Schmeißfliegen von überall her, das man sich nicht mehr retten könnte!
Wehret den Anfängen sonst ist es zu spät.

Gut nun zu Archimedes...

Gruß EMI
__________________
Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 10.03.10, 21:59
zeitgenosse zeitgenosse ist offline
Guru
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 529
Standard AW: Lehrmittel für Physik, Mathematik und Technik

Zitat:
Zitat von EMI Beitrag anzeigen
Nur wenn man derartigen Diskussionen freiem Lauf lassen würde, kämen die Schmeißfliegen von überall her, das man sich nicht mehr retten könnte!
Die Schmeissfliegen kann man abwehren, wenn man geschlossen gegen sie auftritt.

Anders gesagt:

In dem Moment, wo du erkennen würdest, dass ich nicht gegen deine persönlichen Überzeugungen ankämpfe, sondern um der Sache willen ungewollt die Konfrontation suche, wäre man stärker als nur einer allein.

Gr. zg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm