Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.02.20, 10:10
Zweifels Zweifels ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 177
Standard AW: Der Quantenbeobachter

Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Ja nee, is klar.

Chris, du hast mal wieder deine Tabletten vergessen einzunehmen...
Wer ist Chris?
Die beiden sind nur die Helden einer Fiktiven Welt, in der man die Fähigkeiten und Talente eines Individuums so festlegt:
https://dsaforum.de/viewtopic.php?f=...42377#p1742377
Da es sich um eine Mittelalterliche magische Welt handelt, wäre der Begriff Tabletten da fehl am Platz... "Kräuter" oder "Tinktürchen" hingegen passender.

Ich frage mich gerade, ob man modallogisch eine Welt, in der ein element weniger als in unserer Welt existiert, als "möglich falsch" definieren sollten... Schliesslich ist es doch so, dass einen Menschen ein lebloses Universum, in der sozusagen nur Steine von A nach B fliegen, ziemlich uninteressant und man könnte diese Universen dann zusammenfassen als "möglich falsch". Aber ich muss erst noch prüfen, ob ich da nicht zu widersprüchen komme.

Desweiteren scheint der Quantenbeobachter ja zu glauben, Sterne wäre wären sozusagen Quanten und zählt unter die Sterne selbst die Hollywoodstars
Löst man aber die Aussage WALD in den ersten Beiträgen kommt raus:
WALD := Winter "notwendig wahr", Astrologie machtlos.
Insgeheim glaubt er also nicht an die Astrolgie. Denn ein Wesen, egal ober zufällig männlich oder weiblich, wird in diese Welt geboren, wie ein Stern hier:
https://www.youtube.com/watch?v=nSbz...qDjDYV&index=3
  #12  
Alt 01.02.20, 14:04
Zweifels Zweifels ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 177
Standard AW: Der Quantenbeobachter

Also das funktioniert so:
https://www.youtube.com/watch?v=l67lRY6H2CM
  #13  
Alt 04.02.20, 19:35
Zweifels Zweifels ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 177
Standard AW: Der Quantenbeobachter

Das ist jetzt wirklich eine Theorie "jenseits der Standardphysik", aber gut, Nicht-Physik ist ja ein weites Feld...

Meine hier definierte Logik hat 33 Aussagen. Das macht dann 2^(33) Wahrheitswerte, also hat sie 2^(2^33)= 2^(8.589.934.592‬) = "Ungültige Eingabe bei Windows 10 Taschenrechner" - Elemente. Jedes Element hat dabei eine Bedeutung (so wie "=>" eine bestimmte Bedeutung in der klassischen Logik hat), die ich jetzt definieren muss... Naja gut, der Quantenbeobachter ist ja eine, dann hab ich schon mal eine weniger mir auszudenken... Kann aber trotzdem jetzt ein bisschen dauern die alle zu definieren, aber ich fang mal an...
  #14  
Alt 04.02.20, 20:59
Zweifels Zweifels ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2018
Beiträge: 177
Standard AW: Der Quantenbeobachter

Die Frage ist doch am Ende nur, was wird als "Schlecht" definiert???
Na gut, das ist Nicht-K...

Das wäre dann mit dem Energieerhaltungssatz:
Nicht-K := Drogen^^
  #15  
Alt 05.02.20, 08:58
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 1.779
Standard AW: Der Quantenbeobachter

Das alles ist nicht diskussionsfähig und gehört demzufölge auch nicht in ein Forum.
Ich schließe auch diesen Thread und bitte dich, in Zukunft nur Themen zu eröffnen, die du mit anderen an Physik interessierten Leuten diskutieren kannst. Keine Monologe in idiosynkratischem Jargon mehr, bitte.

-Ich-
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm