Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest.

Hinweise

Quantenmechanik, Relativitätstheorie und der ganze Rest. Wenn Sie Themen diskutieren wollen, die mehr als Schulkenntnisse voraussetzen, sind Sie hier richtig. Keine Angst, ein Physikstudium ist nicht Voraussetzung, aber man sollte sich schon eingehender mit Physik beschäftigt haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.08.19, 10:37
Manfred10 Manfred10 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 18.02.2019
Beiträge: 21
Standard Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Hallo Forum Mitglieder

Frage: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Ich beziehe mich auf ein Experiment von der UNI Bonn:

https://www.scinexx.de/news/technik/...er-photon-her/

Wurde da aus Licht Materie geschaffen?

Danke
Manfred
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.08.19, 11:09
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.269
Standard AW: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Zitat:
Zitat von Manfred10 Beitrag anzeigen
Frage: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?
Photonen haben keine (Ruhe)masse.

Zitat:
Wurde da aus Licht Materie geschaffen?
Nein.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

Geändert von Bernhard (12.08.19 um 12:55 Uhr) Grund: Tippfehler
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.08.19, 11:23
Ich Ich ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 1.765
Standard AW: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Doch, ein Photonengas - oder auch ein Kondensat - hat eine Ruhemasse, wenn es einen Schwerpunkt hat. Das ist bei diesem Experiment wohl der Fall, weil die Photonen da zwischen zwei Spiegeln eingeschlossen sind.
Ob aus Licht Materie geschaffen wurde? Ich zitiere Wikipedia:
Zitat:
In der modernen Physik wurde der Materiebegriff insbesondere durch die Relativitätstheorie und die Quantenphysik mehrfach erweitert und ist heute in seiner Abgrenzung gegenüber den Begriffen Vakuum und Feld nicht mehr einheitlich festgelegt. In den Lehrbüchern der Physik wird er überwiegend ohne eine genauere Definition einfach vorausgesetzt.

In seiner engsten Bedeutung umfasst der Materiebegriff heute alle Elementarteilchen mit Spin ½, also Quarks und Leptonen, sowie alle daraus aufgebauten Objekte wie Atome, Moleküle, feste, flüssige und gasförmige Materie usw. bis hin zu Sternen und Galaxien.
Im engen Sinne also nicht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.08.19, 12:55
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.269
Standard AW: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Zitat:
Zitat von Ich Beitrag anzeigen
Doch, ein Photonengas - oder auch ein Kondensat - hat eine Ruhemasse, wenn es einen Schwerpunkt hat.
Man kann dem Kondensat ein Ruhesystem zuordnen und dann wegen E = mc² auch eine Ruhemasse.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.08.19, 19:47
Manfred10 Manfred10 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 18.02.2019
Beiträge: 21
Standard AW: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Photonen gas Supraleitfähigkeit?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.08.19, 20:11
Hawkwind Hawkwind ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 22.07.2010
Ort: Rabenstein, Niederösterreich
Beiträge: 2.322
Standard AW: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Zitat:
Zitat von Manfred10 Beitrag anzeigen
Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Photonen gas Supraleitfähigkeit?
Ich wüsste nicht, warum das so sein sollte: es gibt ja nicht einmal Ladungen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.08.19, 10:34
Manfred10 Manfred10 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 18.02.2019
Beiträge: 21
Standard AW: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Photonen können Elektronen beschleunigen.
Warum eigentlich nicht in einer Spulenform einer Art "Lichtspule" ?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.08.19, 11:26
Bernhard Bernhard ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1.269
Standard AW: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Zitat:
Zitat von Manfred10 Beitrag anzeigen
Warum eigentlich nicht in einer Spulenform einer Art "Lichtspule" ?
Beim Tokamak https://de.wikipedia.org/wiki/Tokamak wird so etwas ähnliches gemacht. Man nennt es dann allerdings Plasma.
__________________
Freundliche Grüße, B.

Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.08.19, 11:42
Manfred10 Manfred10 ist offline
Newbie
 
Registriert seit: 18.02.2019
Beiträge: 21
Unglücklich AW: Hat ein Bose-Einstein-Kondensat aus Licht eine Ruhemasse?

Danke.

Wie kann man sich dieses "Bose-Einstein-Kondensat-Lichttröpfchen" vorstellen?
Zusammengepferchte (verdichtete) Lichtquanten die ihre Eigenständigkeit aufgeben und sich wie ein einziges grosses Photon verhalten?

Fragen:
Wenn es ein "Photon-Kondensat" gibt dann könnte
eine Photonen-Welle eine "Kondensat-Welle" sein in der das einzelne Photon das Quant ist das seine Eigenständigkeit aufgegeben hat und eine Photonen-Quanten-Ketten-Welle bildet?
und wenn das Photon ein "Kraft-Quant" darstellt dann ist das Photon genau genommen ein "Raum-Quant" weil bewegte Masse Raum erzeugt.
Ist eine Photonen-Welle eine erzeugte "Raum-Quanten - Kette"?


Wo steckt die Energieerhöhung eines Riesenphotons ... in der Masse(Verdichtung) .... in der Wellenlaenge (Frequenz) ... in der "Feldstärke" Summe der Photonen. .. oder in der Aggregarzustandsänderung des Kondensats?

Ist eine EM-Welle ein Bose-Einstein-Kondensat-Welle?

Könnte in diesem Zusammenpferchen (Verdichten) des Bose-Einstein-Kondensat das Verknüpfen bzw. das Verschränken zur Photonenwelle stecken?

Geändert von Manfred10 (27.08.19 um 11:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm