Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Fragen zum Forum?

Hinweise

Fragen zum Forum? Fragen, Wünsche, Anregungen? Dann sind Sie hier richtig. Schön wäre es, wenn sich hier auch die Benutzer gegenseitig helfen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.12.09, 00:32
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.988
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

Zitat:
Zitat von richy Beitrag anzeigen
Na dann entspricht deine Vorgehensweise soundso nicht dem Popper Kriterium
Huch. Ich übernehme für mein frevelhaftes Vehalten die volle Verantwortung und beantrage hiermit die sofortige Löschung meines Accounts.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.12.09, 00:34
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

@Joax
Ich weiss wie man den Firefox oder Windows Cache loescht. Aber das ist doch viel zu aufwendig. Einfacher ist es im Adress Fenster alles nach /forum/ zu loeschen. Noch besser waere natuerlich die reload Funktion. Aber das funktioniert nicht.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.12.09, 00:37
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

@marco
ha jetzt willst du gleich deinen ganzen account editieren. Nix da, du bleibst hier. Verhaftet !
Statt Sperrungen koennte man doch die Uebeltaeter zu Zwangstexten verdonnern. Bauhof muss dann Abhandlungen gegen die RT schreiben und cryptically Lobeshymnen fuer Albert Einstein. Am besten in Gesangsform mit Noten. he he

Geändert von richy (18.12.09 um 00:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.12.09, 00:47
Benutzerbild von Marco Polo
Marco Polo Marco Polo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 4.988
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

Zitat:
Zitat von richy Beitrag anzeigen
Ich weiss wie man den Firefox oder Windows Cache loescht. Aber das ist doch viel zu aufwendig. Einfacher ist es im Adress Fenster alles nach /forum/ zu loeschen. Noch besser waere natuerlich die reload Funktion. Aber das funktioniert nicht.
Da hilft nur eines, richy:

Tausch endlich mal deinen alten Sinclair ZX81 mit Z80-Prozessor und 48 KB Ram gegen einen modernen PC aus, anstatt hier herum zu heulen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.12.09, 00:50
Benutzerbild von JoAx
JoAx JoAx ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.324
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

Zitat:
Zitat von richy Beitrag anzeigen
@Joax
Ich weiss wie man den Firefox oder Windows Cache loescht. Aber das ist doch viel zu aufwendig. Einfacher ist es im Adress Fenster alles nach /forum/ zu loeschen. Noch besser waere natuerlich die reload Funktion. Aber das funktioniert nicht.
ENTSCHULDIGUGNG!!!!

Ich kenne so etwas (oder ähnliches) nur vom i-Explorer. Der ist dann so krass, dass es selbst beim zwischenzeitlichen Laden einer anderen Seite nichts aktualisiert.

ENTSCHULDIGUNG im Voraus!!!

Die aktuellste Version hast du natürlich auch?

Deinstallieren -> neuinstallieren?


Gruss, Johann
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.12.09, 07:59
Jogi Jogi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 1.880
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

Hallo richy.

Versuch doch mal folgendes:

Beitrag schreiben, Vorschau-Button anklicken.
Wenn die Vorschau geladen ist, die Seite etwas hochscrollen, dann sollten alle in der Zwischenzeit von anderen Usern geposteten Beiträge erscheinen.
Und dann hast du die Möglichkeit, deinen Beitrag noch entsprechend anzupassen.

Gruß Jogi
__________________
Die Geschichte wiederholt sich, bis wir aus ihr gelernt haben.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.12.09, 08:34
Benutzerbild von Bauhof
Bauhof Bauhof ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.105
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

Zitat:
Zitat von JoAx Beitrag anzeigen
ENTSCHULDIGUGNG!!!!
Ich kenne so etwas (oder ähnliches) nur vom i-Explorer. Der ist dann so krass, dass es selbst beim zwischenzeitlichen Laden einer anderen Seite nichts aktualisiert.
Hallo Johann,

ich benutze Windows Vista Home Basic SP2 und den Internet-Explorer I7 nebst allen Updates. Ich kenne derartige Probleme wie die von Richy nicht.

M.f.G. Eugen Bauhof

Geändert von Bauhof (18.12.09 um 08:37 Uhr) Grund: Nur E-Mail-Benachrichtigung ergänzt.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.12.09, 09:40
möbius möbius ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 1.507
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

Zitat:
Zitat von richy Beitrag anzeigen
@marco
ha jetzt willst du gleich deinen ganzen account editieren. Nix da, du bleibst hier. Verhaftet !
Statt Sperrungen koennte man doch die Uebeltaeter zu Zwangstexten verdonnern. Bauhof muss dann Abhandlungen gegen die RT schreiben und cryptically Lobeshymnen fuer Albert Einstein. Am besten in Gesangsform mit Noten. he he
Lobeshymnen für EINSTEIN aber erst, nachdem die ISS zwei unterschiedliche Atomuhren mit sich herumfliegt, um die ART zu testen!
Die Versuchsanordnung ACES soll 2013 am ISS-Labor "Columbus" angebracht werden. In dieser Woche schloss die ESA mit der französischen Raumfahrtagentur CNES einen Vertrag über die Entwicklung der Cäsium-Atomuhr "Pharao". Die 2. Atomuhr - ein Wasserstoff-Maser (SHM) und das ACES-Modul werden von der ESA entwickelt. Die durch dieses Experiment ermöglichte Zeitmessung soll so genau sein, dass das System nur alle 300 Millionen Jahre etwa eine Sekunde abweicht.
Das Zeitsignal wird von ACES über Mikrowellen zur Erde gesendet, wodurch die Uhrzeiten im All und auf der Erde verglichen werden können.
"Diese neue Generation von Atomuhren im Weltraum wird für die genaue Überprüfung von Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie entscheidend sein," - heisst es in einer entsprechenden Presserklärung weiter!
Kommentar:
Meister POPPER springt vor Freude aus seinem Grab ...
Meister EINSTEIN befolgt weiter seine Maxime: "Abwarten - und Tee trinken!"
Gruß, möbius
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.12.09, 13:28
Benutzerbild von Bauhof
Bauhof Bauhof ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.105
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

Zitat:
Zitat von möbius Beitrag anzeigen
Lobeshymnen für EINSTEIN aber erst, nachdem die ISS zwei unterschiedliche Atomuhren mit sich herumfliegt, um die ART zu testen!
Die Versuchsanordnung ACES soll 2013 am ISS-Labor "Columbus" angebracht werden. In dieser Woche schloss die ESA mit der französischen Raumfahrtagentur CNES einen Vertrag über die Entwicklung der Cäsium-Atomuhr "Pharao". Die 2. Atomuhr - ein Wasserstoff-Maser (SHM) und das ACES-Modul werden von der ESA entwickelt. Die durch dieses Experiment ermöglichte Zeitmessung soll so genau sein, dass das System nur alle 300 Millionen Jahre etwa eine Sekunde abweicht.
Das Zeitsignal wird von ACES über Mikrowellen zur Erde gesendet, wodurch die Uhrzeiten im All und auf der Erde verglichen werden können.
"Diese neue Generation von Atomuhren im Weltraum wird für die genaue Überprüfung von Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie entscheidend sein," - heisst es in einer entsprechenden Presserklärung weiter!
Kommentar:
Meister POPPER springt vor Freude aus seinem Grab ...
Meister EINSTEIN befolgt weiter seine Maxime: "Abwarten - und Tee trinken!"
Gruß, möbius
Hallo Möbius,

vermutlich beziehst du dich auf diesen Artikel:

http://www.pro-physik.de/Phy/leadArticle.do?laid=12489

Leider ist das Experiment, bei dem es um die ART geht, dort nicht näher beschrieben. Es geht meines Wissens nur noch darum, ART-Vohersagen, die bereits gut geprüft wurden, mit noch größerer Präzision zu bestätigen.

Es besteht also kein Anlass für dich, die Lobeshymnen für Einstein auszusetzen, nur weil du auf das Ergebnis dieses Experiments warten müsstest. Nach Bekanntgabe der Ergebnisse wird man die Lobeshymnen für Einstein noch lauter singen dürfen. Sing mit, wenn es soweit ist.

M.f.G. Eugen Bauhof

P.S.
Jetzt ist das eigentliche Thema schon wieder verfehlt. Ich nenne den Schuldigen: Richy. Mit diesem Beitrag hat er die Themanabweichung m.E. initiiert:

http://www.quanten.de/forum/showpost...36&postcount=9

Macht aber nichts, denn so sind wir wieder zu einem Physik-Thema gekommen.
__________________
Ach der Einstein, der schwänzte immer die Vorlesungen –
ihm hatte ich das gar nicht zugetraut!

Hermann Minkowski

Geändert von Bauhof (18.12.09 um 13:35 Uhr) Grund: Nur Post-Skriptum ergänzt.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.12.09, 14:10
möbius möbius ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 1.507
Standard AW: Änderungen von Beiträgen

Zitat:
Zitat von Bauhof Beitrag anzeigen
Hallo Möbius,

vermutlich beziehst du dich auf diesen Artikel:

http://www.pro-physik.de/Phy/leadArticle.do?laid=12489

Leider ist das Experiment, bei dem es um die ART geht, dort nicht näher beschrieben. Es geht meines Wissens nur noch darum, ART-Vohersagen, die bereits gut geprüft wurden, mit noch größerer Präzision zu bestätigen.

Es besteht also kein Anlass für dich, die Lobeshymnen für Einstein auszusetzen, nur weil du auf das Ergebnis dieses Experiments warten müsstest. Nach Bekanntgabe der Ergebnisse wird man die Lobeshymnen für Einstein noch lauter singen dürfen. Sing mit, wenn es soweit ist.

M.f.G. Eugen Bauhof
.....
Hallo Eugen Bauhof!

Danke für den link!
Zwar kann ich nicht gut singen, aber für Meister EINSTEIN gebe ich gerne schon heute mein Bestes...äääähhhh....Lautestes...
Gruß, möbius
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm