Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Fragen zum Forum?

Hinweise

Fragen zum Forum? Fragen, Wünsche, Anregungen? Dann sind Sie hier richtig. Schön wäre es, wenn sich hier auch die Benutzer gegenseitig helfen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.06.07, 11:36
forumadmin forumadmin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 92
Standard AW: Welcher Gesinnung zeigt sich die Umgebung?

Hallo Zarathustra,

nun mal schön langsam. Ich habe den Beitrag gelesen, die Antwort ist im Prinzip ganz einfach (Störungstheorie), aber etwas mehr zu schreiben, da komme ich weder heute noch morgen dazu.

Viele Grüße,

Günter
  #12  
Alt 10.06.07, 11:37
zeitgenosse zeitgenosse ist offline
Guru
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 529
Standard AW: Welcher Gesinnung zeigt sich die Umgebung?

Zitat:
Zitat von Zarathustra Beitrag anzeigen

Sie (Herr Betreiber ) und ihr (Forumsbesucher ) ,Ihr ALLE seid wirklich Dumm (im wahrsten Sinne des Wortes ) , also so Dumm ,dass man euch ins Irrenhaus schicken sollte
Wenn's so ist, würde ich mir andere Diskussionspartner suchen; sonst fällt die Dummheit plötzlich auf den Quantenheiland zurück.

Und wäre ich der Forumseigner, würde ich die Debatte kurzerhand beenden. Denn auf diesem (allzugut bekannten) Niveau bringt es einfach nichts. Der Kredit, den ich dem notorischen Besserwisser nocheinmal eingeräumt hatte, ist bereits aufgebraucht. Nun kommt nur noch die Inflation.

Gr. zg
  #13  
Alt 10.06.07, 11:59
MCD MCD ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 442
Standard AW: Welcher Gesinnung zeigt sich die Umgebung?

Zitat:
Zitat von Marco Polo Beitrag anzeigen
Mein Wunsch wäre, dass wir uns alle besinnen und uns aufs Wesentliche konzentrieren.
Und zum x-ten:

Zitat:
Zitat von MCD
Worauf warten wir dann eigentlich noch?


Zitat:
Zitat von Uranor
Der @MCD suchte Frieden? Doch der verfolgte mich permanent stur, stupide mit der Zuweisung zu einer anderen Persönlichkeit. Offensichtlich ein saumiserabler Lügner, wenn er parallel Friedenswunsch äußert. Es wäre nichts leichter gewesen, als einfach mal grundsätzlich nicht nachzusetzen. Entschuldigung, gar Einsicht erwarte ich von derartigen nicht. Der will defakto keinen Frieden, andernfalls wäre er allein durch dessen Ruhe geben. Der will nur nieder agieren. Ich pass dem nicht. Natürlich will der dabei selbst aalglatt dastehen. Seit ich es bekannt gab, lese ich dessen Posts nicht mehr. Würdest du lesen, was dir erfahrungsgemäß auf der Keks ging?
Nee, is klar, wir können natürlich auch erst noch ein bisle Profilneurosen pflegen... nur noch lächerlich die ganze Sache.

Gr.
MCD
__________________
Das bedeutet, Dinge werden unlogisch, quantenlogisch sagt man. Aber das ist für viele in Ordnung, für alle, die das Zwei-Spalt-Experiment ohne Nachdenken abgehakt und sich bereits dort innerlich von der Vernunft verabschiedet haben. [D.Dürr]
  #14  
Alt 10.06.07, 13:41
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Welcher Gesinnung zeigt sich die Umgebung?

Z sinngemaess :

"Waere die Raumtherie falsch dann muessten hier alle dumm sein !"
"Ihr seid alle dumm hier !"

Geändert von richy (10.06.07 um 14:59 Uhr)
  #15  
Alt 10.06.07, 13:49
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Welcher Gesinnung zeigt sich die Umgebung?

@Z
Sie vergessen den Aspekt, dass es auch unterhaltsam sein kann ihrer Logik zu folgen. So behaupten sie in diesem Thread z.B. nun selbst, dass wenigstens ein notwendiges Kriterium gegeben ist, dass die Raumtheorie falsch sei, wie folgendes zeigt.

Zitat:
Sagen Sie jetzt ,was das bedeutet ,wenn Jemand immer noch so schreibt?
Das heißt doch .daß die Betreiber dieses Forums ,aber auch alle anderen ,soo Dumm gewesen sind ,dass sie sich solange ,mit diesen Inhalten (beschäftigt haben)beschäftigen , worüber man so abfällig sprechen darf. ….
Sehen Sie ? Es kann nur das bedeuten .
...
Denn wie ich schon sagte:
Sie und alle anderen hier mussen WIRKLICH verrückt sein ,um sich so lange mit diesen Inhalten beschäftigten zu konnen.
Darf ich ihre Argumente zusammenfassen ? BTW: Ihre Schriftdeutsch wird immer verworrener

A) Waere die Raumtheorie falsch dann waeren alle hier dumm
**********************************************
Dann ist die Dummheit aller Forumsteilnehmer eine notwendige, nichthinreichende Bedingung, dass die Raumtheorie falsch ist (*)

(Nebenbei folgert Z daraus auch noch, dass es eine Beleidigung an alle Forumsteilnehmer
waere wenn man die Raumtheorie kritisiert. Denn man unterstellt dann, dass die Teilnehmer all die Jahre einer Dummheit aufgesessen sind. So unrecht hat er da gar nicht)

Sie folgern daraus:
Zitat:
Weil werde Sie ,noch die Besucher des Forums ,wirklich Dumm ,wirklich verrückt sind ,dann ALLEIN diese Tatsache (Nicht-dumm und verrückt sein ) ,reicht aus ,um festzustellen ,wie Beweiskräftig ,wertvoll ,.....,....diese Argumente sind .
B) Weil wir alle nicht dumm sind, ist die Raumtheorie richtig
*******************************************
Die Schlussfolgerung waere sogar in Ordnung, wenn denn A) zutreffend waere.
Begruendung :
Wenn "falsche Raumtheorie" Forumsteilnehmer zwingend dumm machen wuerde und es wird
festgestellt, dass dies nicht zutrifft, die Forumsteilnehmer sind intelligent und putzmunter, dann kann die Raumtheorie nicht falsch sein, also muss sie richtig sein.

Nun schreiben sie aber auch:

Zitat:
Sie (Herr Betreiber ) und ihr (Forumsbesucher ) ,Ihr ALLE seid wirklich Dumm (im wahrsten Sinne des Wortes ) , also so Dumm ,dass man euch ins Irrenhaus schicken sollte
Dann meinen sie ja selbst das es sehr wahrscheinlich ist, dass die Raumtheorie falsch ist.
Eine notwendige Bedingung dafuer ist erfuellt. Wir sind alle dumm.

Dem wuerde ich sogar zustimmen. Man kann sich der Dummheit aber entziehen. Indem man nicht mehr ueber Raumtheorie diskutiert.

(*):
Die Bedingung ist nicht hinreichend, denn es gibt auch Menschen die nicht die Raumtheorie dumm gemacht hat, sondern andere Gruende.

Geändert von richy (10.06.07 um 18:12 Uhr)
  #16  
Alt 10.06.07, 14:20
Benutzerbild von richy
richy richy ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: karlsruhe
Beiträge: 4.170
Standard AW: Welcher Gesinnung zeigt sich die Umgebung?

@Z
Ihre obige Beweisfuehrung ist in gewissen Teilen also in Ordnung.
Allerdings muessten die verbleibenden Doofen dann der falschen Raumtheorie zustimmen.
Oder sie stimmen nicht zu und sind doof weil sie ihre Zeit vergeuden.

Und richtig :
Die logische Konsequenz waere, dass ein intelligenter Mensch die Diskussion einstellt, wenn er feststellen wuerde, dass die Raumtheorie vom physikalischen Standpunkt aus nicht haltbar ist.
( Yepp ich gehoere zu den Doofen )
Dies koennten sie dann als Anzeichen dafuer betrachten, dass die Raumtheorie falsch ist.

Denken sie auch mal ueber ihre Erlebnisse im sci Forum nach.
Und warum haben die Experten sich hier,bei quanten.de, zurueckgezogen ?
Nicht aus Eitelkeit wie sie behaupten.
Sondern ? Sie sind doch selber schon darauf gekommen. (siehe oben)

@zg Quantenheiland ist echt gut

Geändert von richy (10.06.07 um 18:22 Uhr)
  #17  
Alt 21.06.07, 19:13
forumadmin forumadmin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 92
Standard Beiträge sind verschoben

Hallo Zarathustra,

da die Beiträge nichts mit dem ursprünglichen Thema von Llano zu tun hatten, habe ich alles in diesen neuen Thread verschoben. Dort werde ich ab sofort als quantquant antworten (aber nicht mehr heute), da das ja inhaltliche und nicht administrative Antworten sind.

Viele Grüße,

Günter
  #18  
Alt 29.07.07, 21:59
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 1.344
Standard AW: Welcher Gesinnung zeigt sich die Umgebung?

Hier wollen bestimmt viele eine Diskussion, deswegen sind sie ja hier, aber schonmal wenigstens an die Möglichkeit gedacht, dass es auch an dir liegen könnte?

Warum formulierst du deine Theorie nicht einfach aus, so wie du sie an eine Fachzeitschrift schicken würdest, und stellst sie vor, vielleicht in Abschnitten, das wäre doch eine Diskussionsgrundlage.
  #19  
Alt 30.07.07, 12:08
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 1.344
Standard AW: Welcher Gesinnung zeigt sich die Umgebung?

hi zarathustra,

du kannst mich gerne mit "Sie" anreden
  #20  
Alt 30.07.07, 12:17
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 1.344
Standard AW: Welcher Gesinnung zeigt sich die Umgebung?

na von dieser Diskussion mit der Anrede habe ich nichts mitgekriegt, war vlt. im alten Forum. Wenn du dich so mädchenhaft anstellst kann ich dich natürlich auch "siezen".

Nur die Anrede in dritter Person werden Sie hoffentlich noch nicht verlangen?
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm