Quanten.de Diskussionsforum  

Zurück   Quanten.de Diskussionsforum > Theorien jenseits der Standardphysik

Hinweise

Theorien jenseits der Standardphysik Sie haben Ihre eigene physikalische Theorie entwickelt? Oder Sie kritisieren bestehende Standardtheorien? Dann sind Sie hier richtig.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.07, 15:00
abracadabra abracadabra ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 227
Idee Definition der Zeit

Die ZEIT ist nur die nichträumliche, unvergängliche, unveränderbare Bezugsdimension sämtlicher Vorgänge.
Copyright 2007 by Robert Kocher

Weitere (eigene) Definitionen der Zeit erwünscht und erbeten!
(bitte keine "Raumzeit"- oder sonstige "Hybrid"-Definitionen!)
Provokationen, Pöbeleien u.a. ohne Gewähr!

Geändert von abracadabra (15.08.07 um 15:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.08.07, 15:42
Pythagoras Pythagoras ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2007
Beiträge: 222
Standard AW: Definition der Zeit

Hier ein paar unfrisierte Stichworte zum Thema:


Zeit ist das "Kopplungsschema", in dem alle Arten von Prozessen und alle Energie-
-typen zueinander in Korrelation gesetzt sind.
In ihm sind beispielsweise "Zahl und Zählen" mit Extensionen und Mengen verknüpft.

Zeit erweist sich in ontologischen Zeitstufen.

Es zeigt sich, daß es Dinge (Energiekombinationen) gibt, die einem Abnützungsprozess unterliegen (alle zusammengesetzten Dinge) und solche,
die Un-abnützbar sind (zB. Photonen, Elektronen, usw.)

Zeit als besagtes Kopplungsschema ist aber nicht nur Grundlage aller Ww.,
sondern auch ein logischer "Kriterienfahrplan".

Man muss zwischen Alterung und Abnützungsgrad unterscheiden.

Es gibt verschiedene Zeitqualitäten, nicht nur im physikalischen sondern auch
im biologisch-psychologischen Bereich. In 1 Sekunde Musik ist normalerweise
eine grosse Menge "Musik" eingebunden. (als Hinweis auf "Zeitqualität")

Zeit hat mit den Begriffen Takt und Rhythmus zu tun.
Es gibt innerhalb eines rhythmischen Ablaufes eine Art "Erwartbarkeit".
Wird diese in einer Musik "enttäuscht", kann das eine erheiternde Wirkung
haben, wie die Pointe eines Witzes.

Entgegen üblicher Meinung existiert auch eine Zukunft, also "sich heranschiebende Wogen" von nicht-faktischen Ereignissen, deren Existenz
mit psychischer Energie zu tun hat. Möglicherweise unbekannte Eigenschaften
aller 4 Wechselwirkungen, die mit dem Herannahen von Zukunft zu tun haben.


Noch ein Verweis: das Werk von Kozyrew. (Relevant oder nicht ?)

Pyth.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.08.07, 18:58
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 01.05.2007
Beiträge: 1.079
Standard AW: Definition der Zeit

"Andere Zeiten sind nichts anderes als andere Universen"

(David Deutsch)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.08.07, 19:55
abracadabra abracadabra ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 227
Blinzeln AW: Definition der Zeit

Zitat:
Zitat von Gandalf Beitrag anzeigen
"Andere Zeiten sind nichts anderes als andere Universen"
(David Deutsch)
"Zeiten sind Zeiten und Universen sind Universen."
(Goliath Jude)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.08.07, 20:35
pauli pauli ist offline
Singularität
 
Registriert seit: 03.06.2007
Beiträge: 1.336
Standard AW: Definition der Zeit

andere Zeiten, andere Sitten
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.08.07, 08:36
quantom quantom ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 136
Standard AW: Definition der Zeit

Siehe meine Definition der Zeit: Zeit ist ein Formalparameter mit dessen Hilfe Bezüge zwischen räumlichen Strukturen hergestellt werden können. Zusatz: aus diesem Grund ist m. E. die Einbeziehung der Zeit in ein sog. 4-dim Raum-Zeit-Kontinuum nicht nur irreführend sondern sogar diversitär und damit falsch. Ich bin mir bewußt, daß ich hier in ein Wespennest stoße, denn damit wird Fundamentales der Allgemeinen Relativitätstheorie in Frage gestellt.

NB: Nicht A. Einstein ist der Schöpfer dieser 4D-RZ Idee, sondern Hermann Minkowski. Nichtsdestoweniger ist sie unzweckmäßig.

Bitte um Beiträge.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.08.07, 08:48
seberta seberta ist offline
Guru
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 711
Frage AW: Definition der Zeit

Zitat:
Zitat von quantom Beitrag anzeigen
Siehe meine Definition der Zeit: Zeit ist ein Formalparameter mit dessen Hilfe Bezüge zwischen räumlichen Strukturen hergestellt werden können. Zusatz: aus diesem Grund ist m. E. die Einbeziehung der Zeit in ein sog. 4-dim Raum-Zeit-Kontinuum nicht nur irreführend sondern sogar diversitär und damit falsch. Ich bin mir bewußt, daß ich hier in ein Wespennest stoße, denn damit wird Fundamentales der Allgemeinen Relativitätstheorie in Frage gestellt.

NB: Nicht A. Einstein ist der Schöpfer dieser 4D-RZ Idee, sondern Hermann Minkowski. Nichtsdestoweniger ist sie unzweckmäßig.

Bitte um Beiträge.
Entschuldigen Sie bitte die transzendentalphilosophische Frage in einem Physik-Forum:
Was ist die Bedingung der Möglichkeit Ihrer Definition?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.08.07, 09:06
quantom quantom ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 136
Standard AW: Definition der Zeit

Hallo seberta: Was bedeutet "Bedingung der Möglichkeit der Definition"? Diese Definition ist - falls sie richtig und widerspruchsfrei ist - allumfassend und jederzeit gültig, in ähnlicher Weise wie Axiome.
Habe ich Ihre Frage richtig verstanden?
quantom
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.08.07, 11:14
seberta seberta ist offline
Guru
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 711
Standard AW: Definition der Zeit

Kennen Sie GÖDELS's "Unvollständigkeitstheorem" und das BENACERRAF'sche "Dilemma"?
Ich erläutere später gerne noch, was ich unter "Bedingung der Möglichkeit der Definition" verstanden habe, nachdem wir uns über die beiden oben genannten Themen verständigt haben.
seberta
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.08.07, 18:03
quantom quantom ist offline
Profi-Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2007
Beiträge: 136
Standard AW: Definition der Zeit

Ja. Also verständigen wir uns über die beiden oben genannten Themen.
quantom
__________________
< Q >
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
ScienceUp - Dr. Günter Sturm